Artwork by Angela Battlogg
Artwork by Angela Battlogg

Eva´s Rückkehr

 

Nachdem Eva vom Baum der Erkenntnis gegessen hatte wurde die Schlange zu ihrem Gefährten. Sie lag auf Eva's Schultern und flüsterte ihr zu, noch mehr zu essen und nach noch mehr zu Streben und noch mehr zu Wissen. Sie lernte von der Schlange über Schmerz, Leid, Trauer, Scham und Kummer. Aber auch über Genuß, Lust und Begierde.

 

Je mehr sie strebte, desto weniger bemerkten sie die Last der Schlange auf ihren Schultern die ihr Tag und Nacht ins Ohr flüsterte über was es noch alles zu entdecken und erreichen gibt. Besessen von dem Wunsch zu wollen, wurde die Schlange zu ihrem "Ich". Dieses "Ich" das lieber wollte als zu haben führte sie hinauf auf einen Berg dessen Spitze es niemals zu erreichen gab. Und alle Menschen folgten ihrer Schlange und errichteten die Matrix damit sie ewig streben konnten nach noch schöneren Früchten.

 

Jeder wollte mehr Erfolg, und mehr Genuß als der andere. Und sie strebten, und litten, und genossen und strebten weiter. Sie vergaßen Gott und wurden kalt und krank. Es gab soviel zu denken und soviel zu tun und soviel zu haben. Sie wurden zu Sklaven der Zeit und hatten Angst vor dem Morgen und Angst vor dem Schmerz. Sie hatten gelernt Angst durch Genuß zu stillen, und so waren sie tausende Jahre im Kreislauf der Begierde gefangen bis das Sehnen nach Erlösung lauter wurde.

Erschöpft von der schmerzvollen Illusion die Eva ihre Realität nannte, entschloss sie zu sterben und saß still für 10 Tage. Die Schlange sprach zu ihr, doch sie antwortete nicht. Am 3. Tag wurde die Schlange wütend und sagte ihr sie würde sterben wenn sie nicht weiter nach Früchten strebe. Doch Eva wollte sterben. Am 5. Tag wurde wurde sie von der Schlange angegriffen die um ihr Leben kämpfte und erstmals erkannte sie das wahre Gesicht der Schlange. Am 7. Tag war die Schlange still und kraftlos weil sie nichts zu essen bekam und Eva erkannte dass diese Schlange nicht ihr wahres "Ich" ist und niemals war.

 

Am 10. Tag starb die Schlange und Eva weinte. Plötzlich wurde es warm um ihr Herz und eine lang vergessene Stimme sprach aus ihrem Inneren: "Komm zu mir."

 

Und sie ging fort.

 

Zurück nach Hause, wo ihr Vater auf sie wartete.

 

Art. Purpose. Branding.

Express yourself.